LOGISTICS and SOLUTIONS | CALL: +49 40 752 77-0|info@hanse-service.com

Empfang chinesischer Delegation

Hanse-Service bekommt chinesischen Besuch

Am 06.08.2013 durften wir in unserem Hause eine chinesische Delegation begrüßen.

Die chinesische Delegation ist für einen Monat in Deutschland und die Teilnehmer arbeiten an diversen Colleges und Business Highschools in China und machen einen 1 monatigen  „Vocational Education trip in Transport and Logistics” in Deutschland. Hanse-Service erklärte sich gern bereit sich zum Thema Logistik mit den interessieren Teilnehmern auszutauschen.Der Tag stand unter dem Thema Logistik in Deutschland. In kleinen Gruppen wurde im Anschluss an eine Willkommensrede eine Lagerführung, eine Unternehmenspräsentation und eine Fragestunde mit dem Firmenchef durchgeführt.

Lagerführung:

Wir haben anhand eines Pick-Auftrages gezeigt wie unser Scanner Kommissioniersystem funktioniert und mit welchen IT-Tools wir arbeiten. Außerdem haben wir unser Kühllager vorgestellt und Ihnen die Besonderheiten erklärt (Temperatur Logger, konstante Temperatur durch Klimatisierung etc.)

Präsentation:

Im Konferenzraum gab es eine Präsentation zum Unternehmen Hanse-Service. Hier standen insbesondere die Geschäftssegmente von uns im Vordergrund. Außerdem war die Intention den Teilnehmern einen Gesamteindruck unser Philosophie, Entstehung und aktuellen Dienstleistungen zu verschaffen

Offener Dialog:

In dem von uns aufgebauten Pavillon gab es dann die Möglichkeit zum direkten Austausch. So standen weitere Fragen zum Unternehmen im Fokus aber auch allgemeine Frage zu Deutschland/Hamburg.

Gastfreundlich wie das Unternehmen Hanse Service ist, haben wir extra chinesischen Tee angeboten aber dieser konnte nicht mit dem deutschen Kaffee mithalten. Unsere Snacks wie Salzstangen und Kekse wurden nach erster Skepsis & Zurückhaltung dann auch gerne probiert.  Unsere studentische Praktikantin hat zahlreiche Fotos gemacht und so zu einer offenen und lockeren Atmosphäre beigetragen. Unsere chinesische Mitarbeiterin Frau Michaelis die ebenfalls chinesisch hat an diesem Tag eine Dolmetscherfunktion übernommen.

Fazit:

Die Teilnehmer waren sehr fragefreudig was zu einer interessanten und lebhaften Veranstaltung beigetragen hat.

Alles in allem war es eine lustige und offene Runde. Ein Klischee wurde natürlich bedient. Die Eindrücke wurden durch zahlreiche Fotos festgehalten.  Der Besuch hat bei den TeilnehmerInnen einen tiefen Eindruck hinterlassen und hat während der Busfahrt noch zu weiteren intensiven Diskussion geführt.  Es war für beide Seiten ein interessanter und aufregender Vormittag und sowohl Hanse-Service als auch die Delegation haben sicherlich von  diesem Austausch profitiert.

Von |2018-05-24T18:08:03+02:00August 29th, 2013|Newsblog|

Share This Story, Choose Your Platform!

Nach oben